Schlagwort-Archiv: Törtchen

Mini-Törtchen mit Erdbeercreme – Sweet Table planen und dekorieren mit Makerist

Mini-Törtchen mit Erdbeercreme – Sweet Table planen und dekorieren mit Makerist | Leah Bethmann - nowmatterhow.de

Vor fast einem Jahr  machte ich zu meinem Geburtstag das erste Mal einen Food Table.
Zwei Tage lang habe ich gekocht und dekoriert, damit es am Ende maximal schön war.

Der Trend der Food Tables – oder besonders der Sweet Tables schwappte schon vor einer ganzen Weile aus den USA zu uns rüber und deshalb musste ich auch sofort zusagen, als ich von Makerist gefragt wurde, ob ich nicht einen ihrer Video-Kurse – unter denen es auch einen Sweet-Table Kurs gibt – ausprobieren möchte.

Denn so ein bisschen kulinarische Fortbildung ist doch etwas tolles. Ich kann dir nämlich aus eigener Erfahrung sagen: so ein Tisch voller Essen erfordert einiges an Planung.

Mini-Törtchen mit Erdbeercreme – Sweet Table planen und dekorieren mit Makerist | Leah Bethmann - nowmatterhow.de

Read More

Pastéis de Nata

P1050588

P1050588

Als Folge der liberalen Revolution im Jahr 1820 wurden 14 Jahre später alle Klöster in Portugal säkularisiert. Die Mönche des Hieronymusklosters in Belém-Lissabon wussten nicht, wie sie ihren Lebensunterhalt weiter bestreiten sollten. Allerdings befand sich schon im 19. Jahrhundert ganz in der Nähe des Klosters eine Zuckerfabrik. Und so begann man 1837, kleine köstliche Törtchen in der Raffinerie zu verkaufen. Die Produktion der bald weithin bekannten „Pastéis de Belém“ wurde dann in ein nahe gelegenes Geschäft verlegt.

Ich weiß gar nicht so genau wie man sie beschreiben könnte. Es sind eine Art Blätterteigtörtchen mit Puddingfüllung…ich glaube so kann man sie beschreiben…

Man braucht für die Pastéis de Nata:

4 dl Milch, 2 dl Sahne, 100 g Zucker, 2 EL Maizena, 1 Prise Salz, 1 Stange Zimt, 6 Eigelb, 500 g Blätterteig braucht man dafür.

Als erstes den Blätterteig ausrollen und mit einer Tasse Kreise ausstechenund in die Formen legen.Danach die 6 Eigelbe und das Maizena zusammen vermischen. Dann in einen Topf geben und mit den restlichen Zutaten zum Kochen bringen. Die Masse solange rühren, bis sie bindet. Dann vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Backofen auf 200° C vorheizen. Die lauwarme Füllung in die mit Blätterteig ausgelegten Formen geben. Im Ofen ca. 20 Minuten backen. Fertig!

<a href=“http://www.bloglovin.com/blog/9990285/?claim=tzw9sdbvdzx“>Follow my blog with Bloglovin</a>