Schlagwort-Archiv: sonntagskuchen

Die beste Schokoladentarte, die du je gegessen hast. (Schokoladen Apfel-Birnentarte mit Nusskruste)

klein-1-XMASKuchen-6

2016, bist du bereit?

Ich wachte am ersten Januar auf mit einem Kribbeln im Bauch.
Ohne dass sich irgendwas, bis auf das Datum geändert hat, fühlt es sich neu an und ich freu mich drauf.

Die ersten Tage im neuen Jahr machte ich traditionell nur schöne Dinge:
Filme gucken, einen Spaziergang im Schnee machen, ganz viel schlafen, den ganzen Tag mein ‚New Year same me.‘-Shirt tragen, mich abends dick eingepackt auf eine Bank am Felsvorsprung setzten und die Lichter der Stadt beobachten, viel gute Musik hören, einen neuen „2016“ Fotoordner anlegen und ganz viele Listen schreiben.

…achja und Tarte backen! Die beste Schokoladentarte, die du je gegessen hast.

 

klein-1-XMASKuchen-8

Read More

Mandarinen im Doppelpack: Quark-Grieß-Aufläufchen und Mandarinen-Lassi mit Kefir

collage02_nowmatterhow.de_mandarinen_auflaeufchen_lassi_kefir_mandarine

An den meisten Obstständen auf unserem Wochenmarkt verkaufen sie schon einige Zeit riesige Berge Mandarinen. Stimmt, schließlich ist von November bis Februar Mandarinensaison.
Mandarinen sind für mich eigentlich das Obst, das den Übergang von Herbst zum Winter einläutet.
Und weil sie mich mit ihrer wunderschönen orangenen Farbe gerade so anlachten, kaufte ich auch gleich welche für das Dessert für unseren Besuch letztes Wochenende.
Beim Kauf verspürte ich schon unbedingte Lust nach Quarkspeise mit Mandarinen, wollte als Dessert aber schon etwas anderes machen.
Also buk ich die Mandarinen einfach in den Quark ein und machte einen dazu passenden schnellen und superleckeren Mandarinen-Lassi mit Kefir.
Dem Besucht schmeckte es und der Lassi ist echt ein kleiner mandariniger Hit.

collage_nowmatterhow.de_mandarinen_auflaeufchen_lassi_kefir_mandarine

Für den Lassi habe ich nur ganz blitzschnell den Happy Day Mandarinensaft von Rauch* und den Kefir abgemessen – ungefähr im Verhältnis eins zu eins, ein bisschen Zucker hinzugegeben und mit ein paar Eiswürfeln im Standmixer schaumig gerührt. Schmeckt gesund und so köööstlich nach Mandarine!

Die Aufläufchen erinnern mich ein bisschen an einen kleinen Käsekuchen und die Mandarinen machen sie ganz herrlich locker und fruchtig.

Read More

Zitronenkuchen mit weißer Schokolade

DSC_0180-1-zitronenkuchenmitweißerschokolade_nowmatterhow.wordpress.com

Hallo, ihr Lieben!
Kennt ihr das? Man ist einfach so ideenlos. Es will sich einfach nichts kreatives oder produktives einschleichen. Und dann, ja, genau dann, wenn man gerade nicht zu Hause ist, keine Zeit hat oder im schlimmsten Fall, auch gar nichts zum notieren zur Hand ist, dann kommen einem gleich die tollsten Einfälle und Ideen.
Also, die Erklärung für den heutigen Post ist eigentlich ganz einfach. Ich wollte ihn ohnehin schreiben, aber jetzt passt es sich eigentlich sehr gut. Meine Kamera ist nämlich kaputt – deshalb auch nur etwas „ältere“ Bilder für euch. So ist das mit der Technik, lässt sich nur hoffen, dass es bei den versprochenen 10 Tagen bleibt. Warum muss auch immer alles gleich zum Hersteller eingeschickt werden, auch wenn es nur so ein kleines Rädchen ist?
Auf jeden Fall ist der eigentliche Grund, für diesen Post dieser absolut herrliche Zitronenkuchen mit weißer Schokolade. Hatte ich schon erwähnt, dass ich Zitronengeschmack in Verbindung mit Kuchen und Schokolade vergöttere?

DSC_0184-2-zitronenkuchen-nowmatterhow.wordpress.com

 

Das Rezept für diesen fantabulösen Kuchen findet ihr hier – auf meinem allerallerliebsten „Kuchenblog“. saskiarundumdieuhr. Ihre Rezepte für Kuchen und allerlei andere Leckerein haben mich schon so manches Mal gerettet.
Also, Saskia…falls du das hier lesen solltest, ich liebe deine Rührkuchenrezepte!
Ich habe für den Zitronenkuchen mit weißer Schokolade lediglich etwas mehr Zitrone genommen und von allen Zutaten etwas mehr, da ich ihn statt in einer Kastenform in einer Springform machen wollte. Schokolade habe ich nicht mit in den Teig gegeben, auch wenn ich es erst überlegt habe. Vielleicht beim nächsten Mal. Ich backe diesen Kuchen auf jeden Fall noch einmal, weil er so schön sauer und flutschig und schokoladig und süß und auch so frisch durch den Joghurt und überhaupt super lecker ist…ein Kuchen nach meinem Geschmack!

DSC_0123-1-zitronenkuchen-nowmatterhow.wordpress.com

 

Ich wünsche euch einen kuscheligen Sonntag und eine schöne neue Woche!

Liebste Grüße,

Leah.