Schlagwort-Archiv: Rosmarin

Eine Tüte voll Kinogefühl- Vanille Mandel Karamell und Rosmarin Popcorn

Eine Tüte voll Kinogefühl- Vanille Mandel Karamell und Rosmarin Popcorn | nowmatterhow.de

Es sind schon so einige Fernsehabende und Kinobesuche Freundschaften daran zerbrochen, dass zwei Menschen sich nicht einigen konnten welche Popcornsorte denn angebrachter wäre. Und spätestens bei deinem ersten Kinodate stellt sich die alles entscheidende Frage: Süßes oder salziges Popcorn?

Um diesem Problem Abhilfe zu schaffen und weitere gebrochene Herzen zu vermeiden, hab ich heute zwei Popcornrezepte im Gepäck, die es definitiv wert sind, für ein Popcorntasting verwendet zu werden. Und vielleicht nehmt ihr dann beim nächsten Kinobesuch von beiden Sorten etwas. Oder du nimmst die beiden Rezepte als Anlass, um mal wieder einen schönen Kinonachmittag oder Abend zu veranstalten.
Bei gutem Wetter kannst du auch prima ein paar Kissen und Decken draußen verteilen, ein altes Bettlacken spannen und über einen (ausgeliehenen) Beamer Filme draußen schauen. Genauso werde ich es auch dieses Wochenende machen. Ich hoffe, dass das Wetter sich hält und wir auch genug sehen werden, da es abends ja doch schon lange hell draußen ist.

Klar kann man Popcorn auch kaufen, aber es selber machen lohnt sich wirklich. Und zusätzlich ist eine meditative Tätigkeit beim Aufploppen der Körner zuzusehen. Sofern du einen Topf mit Glasdeckel besitzt. Ein offenes Gefäß zu verwenden kann ich DEFINITIV nicht empfehlen!

Read More

Für die Kaffeetafel zu Ostern: Hefekringel mit Trockenfrüchten, Nüssen, Mohn und Pistazien

Für die Kaffeetafel zu Ostern: Hefekringel mit Trockenfrüchten, Nüssen, Mohn und Pistazien | nowmatterhow.de

Es kommt doch auf die inneren Werte an, so sagt man. Denn immer wenn es Frühling wird, muss ich an Momos Stundenblume denken, die die Welt der grauen Herren mit Farbe und Leben erfüllt hat. Ein Übergang. Ein Neubeginn. Heizungen aus. Fast wie von alleine aufstehen. Den Bäumen zusehen, wie sie immer grüner und grüner werden. Wir hoffen, dass alles besser wird. Neu und voller Möglichkeiten. Man muss sich nur tief genug herunter bücken und ein paar Blumen pflücken.
Mit den inneren Werten, da können auch diese Kringel aufwarten, die ich heute im Gepäck habe.

Read More

Gastbeitrag | baked apple blossom auf "It was weekend. And I was bored."

DSC_8484-1_gastbeitrag_midsommarflicka_itwasweekend_baked_apple_blossom_schrift_titelbild-nowmatterhowwordpresscom

Weihnachten kommt doch wohl mit sehr großen Riesenschritten näher und der Dezember neigt sich auch schon leicht dem Ende zu. Ich bin ja eher so, dass ich gerne Neues aufprobiere und deshalb nicht unbedingt für besonders langfristige Dinge zu haben bin.

Seit mich die liebe Midsommarflicka mit ihrem Blog „It was weekend. And I was bored.“ im Juli diesen Jahres fragte, ob ich gerne mehrere Gastbeiträge auf ihrem Blog veröffentlichen möchte ist schon einige Zeit vergangen. Ich habe im August über meine „monster dough chocolate chip muffins“, im Oktober über meine „extra thin apple tarte with rosemary“ und jetzt im Dezember über meine „baked apple blossom“ geschrieben. (könnt ihr auch alles hier noch einmal nachgucken)

Auf Englisch und überhaupt über einen längeren Zeitraum auf einem anderen Blog zu Gast zu sein, hat mir wirklich sehr viel Spaß gemacht und ich hoffe, euch haben die Rezepte für diese drei äußerst leckeren Dinge auch gefallen.

collage-bratapfelblume-gastbeitrag_nowmatterhow-wordpress-com

 

Die „Bratapfelblumen“ sind für dieses Jahr und auch vorerst mein letzter Gastbeitrag bei Midsommarflicka. Wir werden sehen, was kommt und vielleicht bin ich ja irgendwann mal wieder dort zu Gast.

Für heute wünsche ich euch erst einmal einen schönen Abend und hoffe, dass euch die Idee mit den Blumen gefällt.

Liebste Grüße,
Leah.