Sommerkräuterlimonade: Frische Kräuter, Ingwer, Datteln und Limette

Es steht fest, dass die Tage nun wieder kürzer werden, obwohl sie mir genau jetzt gerade doch so lang vorkommen.
Der Tag kann 30 Stunden haben, hat M. zu mir gesagt.
Und doch fühlt sich im Sommer alles so viel langsamer an. Träge.
Das Leben findet draußen statt und ich möchte möglichst wenig Sonnenstrahlen, möglichst keinen Sonnenuntergang, kein Grillenzirpen, nicht die ersten rosa-roten Himbeeren am Strauch verpassen.
Lange draußen sitzen, die Menschen reden hören. Das bringt uns doch alle zusammen. Die Wärme und die Suche nach einem schattigen Plätzchen.
Aber solang, wie die Sonne am Himmel scheint, ist alles gut.
Das ist einer dieser Sätze, die mich nie wieder losgelassen haben, seit ich ihn das erste Mal gehört habe.
Wie wär es also mit einer Sommerlimo. Mit frischen Kräutern und der Süße von Datteln. Und weil sie als Duo einfach wunderbar schmecken, mit Ingwer und Limette.
Macht sich quasi von allein, also der richtige Begleiter.

Rezept für Sommerlimonade
(ergibt etwas mehr als 1 Liter)

1 Liter Wasser
50g Ingwer
1/2 unbehandelte Limette
3-4 Datteln ohne Stein
1 je eine kleine Handvoll frische Minze, Melisse, Rosmarin

Für die Limonade brauchst du ein großes Gefäß, am besten eine hitzeunempfindliche Kanne.
Die Menge an Ingwer solltest du je nach Schärfe bestimmen.
Je jünger der Ingwer, desto schärfer.
Die Wurzel in dünne Scheiben schneiden. 
Für noch mehr Schärfe vorher schälen.
Dann die Schale der halbe Limette abreiben, den Rest in dünne Scheiben schneiden und mit dem Ingwer in das Gefäß geben.
Die Datteln in kleine Stücke schneiden.
In einem großen Topf ein Liter Wasser erhitzen, Dattelstücke und frische Kräuter hinzugeben und aufkochen.
Topf vom Herd nehmen und etwas ziehen lassen. 
Die Flüssigkeit mit Datteln und Kräutern in das Gefäß füllen und für etwa 2 Stunden ziehen und dabei abkühlen lassen.
Je nach Geschmack die Limonade durch ein feines Sieb gießen oder mit Einlage in Gläser füllen. Gläser kaltstellen oder zimmerwarme Limonade mit Eiswürfeln servieren.
Für einen weniger intensiven Geschmack mit Wasser verdünnen.

Genieß die Sommertage.
Leah

 

0 Kommentare zu “Sommerkräuterlimonade: Frische Kräuter, Ingwer, Datteln und Limette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »