EIN LIEBLINGSREZEPT FÜR KOKOS KAROTTEN-PANNA COTTA MIT KAROTTEN-HALWA

PicMonkey Image

Es gibt so einige Sachen, die ich küchentechnisch bis jetzt noch nie ausprobiert habe. Einer der Gründe, warum ich das kochen und backen so sehr liebe. Es kann so schnell und einfach sein oder eben doch auch einmal eine Herausforderung, ganz egal wie viel Erfahrung du schon hast. Wie mit allem im Leben. Du suchst dir das Abenteuer aus, je nachdem wie du gerade Lust, Laune und Zeit hast. Und manchmal entscheiden auch die Zutaten für dich.

Eine Panna Cotta zu machen gehörte eben zu diesen Dingen. Genauso wie ich schon lange einen Entsafter haben wollte.

Ich habe immer gedacht, dass es sehr aufwendig ist, eine Panna Cotta zu machen, aber in Wirklichkeit war es super einfach. Die Gelatine arbeitet ja quasi von selbst und du brauchst nur die Kokosmilch hinzufügen.
Traditionell wird Panna Cotta zwar mit Milch und Sahne gemacht, aber die Kokosmilch macht die Panna Cotta nicht nur sehr viel leichter, sondern gibt dem ganzen auch einen leichten tropischen Touch. Diese Gläser sind definitiv mein Lichtblick in diesen (leider immer noch) sehr regnerischen, grauen Februartagen gewesen.
Du kannst deine Panna Cotta natürlich kombinieren wie du möchtest, aber ich verspreche dir, die Kombination mit der Halwa und den Pistazien hat es etwas so schön orientalisches und lässt einen eher von einer Reise nach Indien träumen, als darüber nachzudenken, dass der Wetterbericht doch tatsächlich noch einmal Schnee angesagt hat.

karotten-panna-cotta-klein-1-2karotten-panna-cotta-klein-1-8

karotten-panna-cotta-klein-1-12

In meinen neuen Entsafter bin ich sehr verliebt. Die Karotten habe ich so schnell in frischen Karottensaft verwandelt und das Tolle beim Entsaften ist außerdem, dass alle Nährstoffe im Saft erhalten bleiben und die reinen Ballaststoffe in Form der ausgepressten Obst- oder Gemüserest übrig bleiben. Mein Gerät habe ich über Netzshopping.de bestellt. Dort kannst du dir super einfach einen Überblick über die verschiedenen Geräte verschaffen und die Preise vergleichen, da die verschiedenen Online Shops in einer Plattform vereint sind. Sogar meinen Spiralschneider, mit dem ich die Deko für die Gläser gemacht habe, habe ich gefunden.

karotten-panna-cotta-klein-1-13 karotten-panna-cotta-klein-1-14 karotten-panna-cotta-klein-1-3

Und hier kommt das Rezept. Es lohnt sich, dass kann ich dir versprechen.

Rezept für Kokos Karotten-Panna Cotta mit Karotten-Halwa
für etwa 4 Personen

Panna Cotta:
500g Karotten
2 EL Kokosöl
2 cm Ingwer
1 Dose/400ml Kokosmilch
4-5 EL Ahornsirup
5 Blatt Gelatine

Alle Karotten zusammen mit dem Ingwer entsaften. Die Karottenreste aufheben. Die Blätter Gelatine in kaltem Wasser etwa 5 Minuten einweichen, dann ausdrücken und in einem Topf mit dem Kokosöl schmelzen lassen. Den frischen Karottensaft mit dem Ahornsirup, der Kokosmilch und der Gelatine vermengen und auf mindestens vier Gläser verteilen. Das ganze sollte mindestens drei bis vier Stunden im Kühlschrank fest werden, am besten noch über Nacht.

Halwa:
etwa 200g Karottenreste vom Entsaften
200ml Milch
1 Handvoll Cashewkerne
1 Handvoll getrocknete Kirschen
2 kleine Zimtstangen
1 Prise Salz
2 EL Ahornsirup
2 Kardamomkapseln

Für die Halwa in einem kleinen Topf die Milch langsam zum Kochen bringen. Die Karottenreste, die Cashews, Kirschen, Kardamom, Zimt, Salz und den Ahornsirup hinzufügen und etwa eine halbe Stunde köcheln lassen. Nach Bedarf kannst du auch noch etwas nachsüßen.

Deko:
300g Joghurt
2 Karotten
1 Handvoll gehackte Pistazien
Die Karotten mit einem Spiralschneider in dicke Streifen drehen und diese dann zu kleinen Rosen formen. Auf einem Backblech etwa 10 Minuten bei 150°C Ober- und Unterhitze rösten.
Den Joghurt dann auf die Panna Cotta schichten. Etwas von der Halwa darauf geben. Die Pistazien oben auf verteilen und mit den Karottenrosen anrichten.

karotten-panna-cotta-klein-1-4

Das Rezept liest sich erst mal sehr aufwändig, aber das ist es gar nicht. Die Panna Cotta kannst du am Abend vorher zubereiten und auch die Halwa schmeckt durchgezogen sogar noch besser. Lass es dir schmecken.

Alles Liebe,
Leah.

 

* Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Netzshopping.de entstanden. Auch wenn ich für diesen Artikel bezahlt wurde, ist meine Meinung nicht käuflich und die Panna Cotta ist wirklich großartig.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

2 Comments

  1. Claudia 24/03/2017

    immer wenn man lust auf süßes hat, sich aber zusammenreißt um sich mal wieder gesund zu ernähren kommen solche leckereien
    urlaubsgrüße aus dem hotel südtirol 5 sterne
    Claudia

    Antworten
    • nowmatterhow 10/04/2017

      Jaja, so geht mir das auch immer, Claudia!
      Soooo ungesund ist die Panna Cotta aber auch gar nicht;)
      Alles Liebe,
      Leah

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *