IM WINTER

ein schlichtes Keksrezept zum Advent – Kekskringel zum Ausstechen aus der Weihnachtsbäckerei

ein schlichtes Keksrezept zum Advent – Kekskringel zum Ausstechen aus der Weihnachtsbäckerei | nowmatterhow.de

Erinnerst du dich als du mit angezogenen Beinen auf einem Stuhl gehockt hast, um einen Blick auf die Tischplatte werfen zu können. Im Hintergrund ist leise „Last Christmas” zu hören. Und als Mama mir endlich den Rücken zuwendet, stibitze ich schnell etwas von dem rohen Keksteig und lasse ihn in meinem Mund verschwinden. „Hast du etwa vom Teig genascht?“, fragt sie. Ich schüttel den Kopf, kann nicht sprechen, weil ich den Teig langsam von einer Wange zur anderen schiebe, um ihn herunterzuschlucken, wenn sie sich noch einmal umdreht.

Read More

Chili con Couscous mit gerösteten Tortillachips

Chili con Couscous mit gerösteten Tortillachips | www.nowmatterhow.de

Ah Februar, du bist der Monat der Liebe!
Herzchen und Törtchen und pinke Macarons mit Himbeerfüllung.
Fast zu schade, dass ich den Valentinstag irgendwie jedes Mal völlig verpenne.

Chili con Couscous mit gerösteten Tortillachips | www.nowmatterhow.de

Und wo wir gerade beim Thema Liebe sind – von meiner neu entflammten Liebe zu Couscous berichtet ich dir ja bereits in meinem Frühstückscouscous-Blogpost.
Heute möchte ich dir noch ein Rezept zeigen, bei dem Couscous die Beilage und zugleich die Grundlage bildet:
ein (herzer)wärmendes Chili con Couscous.

Chili con Couscous mit gerösteten Tortillachips | www.nowmatterhow.de

Genau das richtige jetzt, wo sich das Wetter immer noch nicht so richtig zwischen warm und kalt entscheiden kann und gestern sogar noch ein bisschen Schnee lag.

Read More

January Mornings: Frühstücks-Couscous mit Mandeln, Haselnüssen, Granatapfelkernen, Kirschen, Kokoschips und Zimt

January Mornings: Frühstücks-Couscous mit Mandeln, Haselnüssen, Granatapfelkernen, Kirschen, Kokoschips und Zimt | nowmatterhow.de

Der Januar ist irgendwie der Monat, der mich noch in Ruhe lässt. In Ruhe denken, in Ruhe planen, in Ruhe die Ruhe genießen. Die Ruhe vor dem Sturm.
Da ist es noch eine der wichtigsten Fragen, was ich mir morgens zum Frühstück mache.January Mornings: Frühstücks-Couscous mit Mandeln, Haselnüssen, Granatapfelkernen, Kirschen, Kokoschips und Zimt | nowmatterhow.de

Ich liebe orientalisches Essen.
Falafel, Hummus, Linsen, Kichererbsen, Couscous, duftende Kräuter und Gewürze…so schade, dass es hier keinen guten Inder gibt.
Seit der Wettergott doch noch entschieden hat, dass wir ein bisschen Schnee vertragen könnten, verlangt mein Körper fast schon automatisch nach etwas warmen morgens. Nach einem echten Wohlfühlessen.

Deshalb bietet die Basis für mein Frühstück im Januar Couscous, den du warscheinlich eher als Beilage kennst.
Kennst du das, wenn man etwas lange Zeit nicht mehr gegessen hat und es dann urplötzlich wieder mal auf deinem Teller landet und du dich glatt neu in diese Zutat verliebst. So war es diesen Monat mit dem Couscous bei mir:)
Er ist einfach grandios, weil man ihn so vielfältig einsetzen kann, die Variationsmöglichkeiten sind fast grenzenlos.

January Mornings: Frühstücks-Couscous mit Mandeln, Haselnüssen, Granatapfelkernen, Kirschen, Kokoschips und Zimt | nowmatterhow.de

Read More