IM HERBST

Herbststimmung: Quinoawaffeln mit Pflaumenkompott

pflaumenkompott-quinowaffeln-klein-1-16

Zu Waffeln hat doch jeder so seine eigene Geschichte zu erzählen.
Jeden Sonntag auf Oma’s Couch mit heißen Kirschen oder in Gesellschaft einer ganzen Kindergeburtstagsmeute.
Wenn der Duft von Waffeln, durch die Wohnung zieht, dann werden immer Erinnerungen wach. Bei mir zumindest.

Es ist eines der Wohlfühlgerichte, bei denen einem warm ums Herz wird und man alle Sorgen vergisst.

pflaumenkompott-quinowaffeln-klein-1-6

Read More

Chili con Couscous mit gerösteten Tortillachips

Chili con Couscous mit gerösteten Tortillachips | www.nowmatterhow.de

Ah Februar, du bist der Monat der Liebe!
Herzchen und Törtchen und pinke Macarons mit Himbeerfüllung.
Fast zu schade, dass ich den Valentinstag irgendwie jedes Mal völlig verpenne.

Chili con Couscous mit gerösteten Tortillachips | www.nowmatterhow.de

Und wo wir gerade beim Thema Liebe sind – von meiner neu entflammten Liebe zu Couscous berichtet ich dir ja bereits in meinem Frühstückscouscous-Blogpost.
Heute möchte ich dir noch ein Rezept zeigen, bei dem Couscous die Beilage und zugleich die Grundlage bildet:
ein (herzer)wärmendes Chili con Couscous.

Chili con Couscous mit gerösteten Tortillachips | www.nowmatterhow.de

Genau das richtige jetzt, wo sich das Wetter immer noch nicht so richtig zwischen warm und kalt entscheiden kann und gestern sogar noch ein bisschen Schnee lag.

Read More

knusprig gebratene Rotkraut Roulade aus Kartoffel-Rote Beete Teig auf einem Bett aus Salat

knusprig gebratene Rotkraut Roulade aus Kartoffel-Rote Beete Teig auf einem Bett aus Salat | nowmatterhow.de

Wenn ich an Rotkraut – oder hier auch meist eher Rotkohl genannt – denke, dann kommt mir gleich die Weihnachtsganz oder Ente in den Sinn.

Aber irgendwie ist das Rotkraut doch viel zu schade um immer nur die Nebenrolle beim Weihnachtsessen zu spielen.
Heute schenke ich ihm die Hauptrolle als Füllung in meinen vegetarischen Rouladen aus Kartoffel- Rote Beete Teig, die ich auf ein Bett aus verschiedenen Sorten Salat, karamellisierten Kürbiskernen, Äpfeln und einem leckeren Dressing mit Kürbiskernsenf bette.

 

knusprig gebratene Rotkraut Roulade aus Kartoffel-Rote Beete Teig auf einem Bett aus Salat | nowmatterhow.de

Im Winter darf es für mich nämlich nicht immer nur ausschließlich Kekse, Kuchen und Bratäpfel geben, sondern auch gerne mal etwas herzhaftes, deftiges.
Da es aber an den Weihnachtsfeiertagen mit der Familie schon genug Fleisch zu essen geben wird, machte ich vegetarische Rouladen und versuchte mich auch gleich mal an dem Prinzip eines Serviettenknödels.
Hab ich tatsächlich noch nie gemacht, war aber gar nicht schwer.

Rotkraut schmeckt zwar am allerbesten selbstgemacht, aber für die Rouladen habe ich bereits fertiges verwendet. Es schmeckt lecker nach Apfel und ihr könnt es direkt als Füllung verwenden.
Ich schreibe dir aber gerne auch die Zutaten mit in das Rezept, die du benötigst, wenn du das Rotkraut selber machst.

Die Zutatenliste und das Rezept sehen zwar sehr lang und kompliziert aus, aber die Rouladen sind im Handumdrehen gemacht und der Aufwand ist auch eigentlich gar nicht so groß.
Außerdem entschädigt ihr würzig zimtiger Geschmack nach Weihnachten und mehr eindeutig für alles.
So gut – bestimmt auch zu Ente oder Gans am Weihnachtsabend!

 

knusprig gebratene Rotkraut Roulade aus Kartoffel-Rote Beete Teig auf einem Bett aus Salat | nowmatterhow.de

Read More