eisgekühltes Blaubeer Dessert im Glas mit knusprigem Erdnussriegel-Krokant Topping

Blaubeer Dessert mir Mr Tom-Krokant Topping |   nowmatterhow.deUnd wir singen im Chor: „Blueberry kisses, My lips they miss his, oh yeah.“

Oh du sommerleichtes Blaubeer Dessert! Komm, lass uns zusammen den Sommer rufen…

Blaubeer Dessert mir Mr Tom-Krokant Topping | nowmatterhow.de

Fruchtige Blaubeeren, eisgekühlte Joghurtmasse und knusprig karamellisiertes Topping mit Erdnüssen. Ich liebe diese einfachen, leichten Dessert so sehr, dass ich sie im Sommer problemlos den ganzen Tag lang essen könnte – immer abwechselnd oder zusammen mit Wassermelone am Stiel, den frischesten Kirschen oder einem schönen Sommersalat.

Blaubeer_Desert_klein-3

Außerdem zählen Blaubeeren zu der Liste meiner absoluten Lieblingsbeeren. Gleich neben Kirschen und Brombeeren, Himbeeren und Erdbeeren und Johannisbeeren. Hab ich irgendwas vergessen?
Da ist schon gut was los in meiner Tasche, wenn es im Sommer zum Markt geht.
Blaubeer Dessert mir Mr Tom-Krokant Topping | nowmatterhow.de

Und für dieses superschnell gemachte Dessert schnappst du dir einfach ein Glas zu Hause – am besten noch am Abend vorher – bereitest alles vor, dann packst du es gut gekühlt ein (den Löffel nicht vergessen!), suchst dir eine schöne grüne Wiese mit ganz vielen Gänseblümchen, setzt dich hin und kannst Löffel für Löffel den Sommer schmecken.

 

Rezept für eisgekühltes Blaubeer Dessert im Glas mit knusprigem Erdnussriegel-Krokant Topping

für 3-4 mittelgroße Gläser

Zutaten

200g Blaubeeren (und ein paar zur Deko)
200g griechischer Joghurt
100g Quark
200g Joghurt
1-2 EL Agavendicksaft
4 Baisertropfen

für das Krokant-Topping

1 EL Haferflocken
1 EL Mandelstifte
1-2 Mr Tom Erdnussriegel*
1 TL Agavendicksaft

Zubereitung

Die Blaubeeren waschen und in einer Pfanne erhitzen. Mit einer Gabel leicht zerdrücken. Die Pfanne vom Herd nehmen.

Den griechischen Joghurt, den Quark, den Joghurt und den Agavendicksaft mit dem Schneebesen verrühren und ein bis zwei Esslöffel von den Blaubeeren hinzugeben, noch einmal umrühren.

Das Joghurtgemisch und die Blaubeeren für etwa eine halbe Stunde in das Gefrierfach stellen.

In der Zwischenzeit für das Topping die Erdnussriegel in kleine Stücke brechen und zusammen mit den Haferflocken, den Mandelstiften und dem Agavendicksaft in einer Pfanne karamellisieren.

Zum Schichten den Joghurt und die Blaubeeren aus dem Gefrierfach holen. In die Gläser zuerst eine Schicht Joghurt geben, dann eine Schicht Blaubeeren. Die Baisertropfen in der Hand zerdrücken und drüber geben. Dann die Schichten wiederholen. Mit einem Stäbchen alles leicht vermischen, sodass die Schichten aber noch erkennbar sind.

Das Topping zusammen mit ein paar frischen Blaubeeren oben drüber streuen und eiskalt genießen.

Blaubeer Dessert mir Mr Tom-Krokant Topping nowmatterhow.de

So, ich bin dann mal weg. Das nächste Glas leer löffeln und den Sommer rufen;)

Ich wünsch dir einen schönen Sonntag mit ganz vielen Blaubeeren.

Alles Liebe, Leah.

*in Zusammenarbeit mit Degustabox

 

Merken

Merken

2 Comments

  1. Emilie 04/08/2016

    Oh wow, so ein Gläschen hätte ich jetzt gern. Das sieht wundervoll aus! Besonders toll finde ich, dass du die Gänseblümchen auf deinen Bildern im Text nochmal aufgreifst. Super schön und stimmig. Bin gerade dabei deinen Blog zu entdecken und fühle mich schon jetzt sehr wohl hier!

    Alles Liebe,
    Emilie

    Antworten
    • nowmatterhow 06/08/2016

      Wie super lieb, Emilie!
      Es freut mich so sehr, dass dir mein Blog gefällt.
      Alles Liebe,
      Leah.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *